fbpx

Alaaf! Dein Bambi-Masken-DIY zu Karneval

Unsere Bambimaske für das Faschingsfest!

Die bunte Faschingszeit ist wieder da! Und die können wir bei dem miesen Wetter bestens gebrauchen. Wir zeigen Euch wie Ihr ganz einfach, Schritt für Schritt eine Bambi-Maske für Eure Kleinen basteln könnt. Alles was Ihr dafür braucht findet Ihr hier:

Was Ihr dafür braucht:
  • Braunen, hellbraunen, schwarzen und weißen Karton
  • Stift
  • Schere
  • Klebstift
  • Schnur

Die Bastelanleitung für die Bambimaske

Und jetzt kann es endlich losgehen!

Schritt 1:

Schneide Dir das Grundgerüst für die Maske aus dem dunkelbraunen Karton. Achte darauf, dass die Größe zum Gesicht deiner Kleinen passt.

Schritt 2:

Schneide anschließend zwei mal die Wangen-Regionen aus und klebe sie auf das Gesicht. Zwischen den beiden sollte ein 1 cm breiter freier Streifen bleiben.

Schritt 3:

Schneide ein großes weißes Dreieck und ein kleineres schwarzes Dreieck aus und klebe sie übereinander. Anschließend kannst Du sie als Nase auf das Rehgesicht kleben.

Schritt 4:

Schneide sieben kleine, weiße Punkte aus dem weißen Karton und klebe sie auf die Stirnseite des Gesichts.

Schritt 5:

Nun fehlen nur noch die Ohren. Hierfür schneidest Du einfach zwei kleine hellbraune Dreiecke aus und klebst sie auf die schon dunkelbraune Ohrenform des Gesichts..

Schritt 6:

Damit die Maske von den Kleinen nun auch getragen werden kann, fehlen nur noch zwei kleine Löchlein an den Seiten und eine Schnur, die als Schleife hinter dem Kopf zusammen gebunden werden kann.

 

Und schon ist deine Rehkitz-Maske fertig! Wir von Kindsgut wünschen Euch viel Spaß, egal ob beim Karnevals-Umzug oder der privaten Verkleidungsparty.

zurück zur Übersicht
Instagram -->