fbpx

Für alle kleinen Glückspilze: Ein Laternen-DIY

Glückspilz-Laterne aus Filz

Laterne, Laterne – Sonne, Mond und Sterne. Und Glückspilze! Für den Laternenumzug mit Deinem Kind haben wir eine tolle Bastelanleitung für eine zauberhafte Glückspilz-Laterne für Dich! Diese macht viel her und geht wirklich ganz einfach zu Basteln in zirka ein bis zwei Stunden.

 

Materialien:
  • kleine Plastikflasche ohne Label
  • grünen und roten Filz
  • rundes Konfetti aus Gold (alternativ weißen Filz)
  • weiße Sprühfarbe
  • Heißkleberpistole
  • Stift und Schere
  • einen LED-Laternenstab
  • und am besten noch eine Bastelunterlage, wie diese von Kindsgut

 

Anleitung:

 

  1. Zu allererst gilt es, alle nötigen Materialien zusammenzusuchen. Ihr braucht: eine
  2. Lege einen einen Teller auf den roten Filz, umrande den Umkreis mit dem Stift und schneide die Form danach aus.
  3. Schneide ein etwa 10 Zentimeter langes und etwa 0,5 bis 1 Zentimeter breites Stück vom restlichen Filz ab. Dies wird später der Teil, den wir als Aufhängung der Laterne an den LED-Stab benötigen.
  4. In der Mitte des Filzkreises platzierst Du nun den Deckel der Flasche, umrandest ihn mit dem Stift und schneidest ihn danach aus.
  5. Nun kannst Du endlich die Heißkleberpistole anschmeißen. Befestige die goldenen Konfettipunkte (oder alternativ weißen Filzpunkte) auf dem roten Kreis. Aber Achtung: Heißkleber ist wirklich heiß!
  6. Besprühe nun die Plastikflasche – am besten draußen auf dem Balkon – mit der weißen Sprühfarbe. Zum Trocknen stellst Du sie danach am besten auf Zeitungspapier.
  7. Wenn die Flasche getrocknet ist, klebst Du den dünnen Streifen Filz jeweils an den zwei schmalen Enden oben auf zwei gegenüberliegenden Seiten der Flaschenöffnung fest. Es sollte nun ein kleiner Henkel entstanden sein, über den Du den mit Punkten beklebten Glückspilzhut legen kannst.
  8. Nun kannst Du nach Lust und Laune das grüne Filz beschneiden, sodass es wie Grass aussieht. Dieses klebst Du dann mit dem Heißkleber unten an die getrocknete Flasche.
  9. Jetzt ist Dein Glückspilz fertig. Um ihn zum Leuchten zu bringen, musst Du nur den eingeschalteten LED-Stab an der Aufhängung durch den Henkel ziehen.

Wir wünschen Euch viel Bastelspaß!

zurück zur Übersicht