1. Geburtstag

Weil der erste Geburtstag etwas ganz Besonderes ist!

Geburtstagstisch zum ersten Geburtstag

Schon ist das erste Lebensjahr Eures Kindes um – wow, wie rasant sich Euer Kind entwickelt hat! Wahrscheinlich hat es zum ersten Mal gelächelt, das erste Wort gebrabbelt, ist durch die Wohnung gekrabbelt und hat Euch das erste Zähnchen gezeigt. Kaum zu glauben, wozu der menschliche Körper in der Lage ist, oder? Gründe genug also, um den ersten Geburtstag Eures kleinen Schatzes gebührend zu feiern!

Geschenke unter 20 Euro

Geschenke über 20 Euro

Ein paar Tipps für Eure erste Feier

Geburtstage sollen natürlich mit Familie und Freunden gefeiert werden! Und doch ist alles noch sehr neu und für die Kleinen (und auch die Erwachsenen) sehr schnell recht viel. Hier ein paar Tipps, wie der erste Geburtstag zu einer entspannten Feier im engsten Kreis werden kann:

  1. Damit die Party für alle entspannt abläuft und auch das Geburtstagskind einen tollen Tag verlebt, sollte die Anzahl der Gäste begrenzt werden. Möchten mehr Menschen als geplant den großen Tag mit Euch feiern wollen, lohnt es sich vielleicht, die Feier auf zwei separate, kleinere Feiern aufzuteilen.
  2. Viele Freunde und Verwandte freuen sich, wenn auch sie etwas zu diesem Ereignis beitragen können. Das Angebot von Gästen, einen Kuchen oder etwas zum Essen mitzubringen lohnt es sich daher nachzugehen. So könnt Ihr Euch als Eltern entspannt anderen Dingen widmen und mit Euren Lieben quatschen, anstatt die ganze Zeit von A nach B zu rennen und für das Wohlbefinden aller zu sorgen.
  3. Damit Euer Kind nicht schon am ersten Geburtstag mit Geschenken überhäuft wird, die eventuell gar nicht gebraucht werden, schon vorhanden oder auch nicht erwünscht sind, lohnt es sich eine Wunschliste anzulegen und diese vorab an Freunde und Verwandte zu schicken.
  4. Jedes Kind hat seinen ganz eigenen Rhythmus. Und für manche ist es besonders wichtig, dass dieser auch beibehalten wird. Daher sollte die Feier auch diesem Rhythmus angepasst werden. Vielleicht ist es für Euch passender, zu einem späten gemeinsamen Frühstück einzuladen als zu Kaffee und Kuchen? Dann tut das – dafür werden sicher alle Verständnis haben.
  5. Wenn es die Jahreszeit ermöglicht, ist eine Feier draußen im Grünen – egal ob im eigenen Garten, im Park oder im Zoo – perfekt geeignet für den ersten Geburtstag. So könnt Ihr Euch nicht nur zwischendrin mal kurz zurückziehen, sondern auch Kinder befreundeter Eltern können sich unbekümmert austoben.

„Die Zeit mit Kindern mag wie im Flug vergehen, doch in unseren Herzen wird jeder Augenblick zu einer kleinen Ewigkeit.“