fbpx //gtagmanager

Hereinspaziert in unsere bunte Welt! Wirf in diesem Video einen Blick hinter die Kindsgut Kulissen und lerne unser Team, unsere Produkte und unseren Standort kennen.

 

Kindsköpfe

Corinna, Kindsgut-Mama

Kindheitsheldin: Mary Poppins

Unsere Geschäftsführerin hat immer den passenden Snack bereit und schlägt mit ihrer Wortgeschwindigkeit jeden Bronxrapper in die Flucht!

Patrick, Kindsgut-Papa

Kindheitsheld: Fußballspieler

Der Meister der Excel-Listen, Geschäftsführer und Mitgründer der Kindsgut-Welt lässt seinen Arbeitsdrang nur durch eins unterbrechen: den täglichen Mittagsruf „Patrick, Essen ist fertiiiiig!“

Bijan, Gesetzeshüter

Kindheitsheld: Mogli

Wenn Bijan, Geschäftsführer und Mitgründer, gerade nicht auf Paragrafenjagd ist, erkennt man seine Anwesenheit im Büro vor allem an zwei Geräuschen: dem Handyklingeln und dem Smoothiemixer (und wehe, der Tropfen Leinöl fehlt!).

Nina, Design-Ass

Kindheitsheldin: Bibi Blocksberg

So schnell wie Nina manchmal klickt, kann man gar nicht gucken! Das, was wir am Ende allerdings sehen, sind immer wieder die tollsten Designs und schönsten Fotos, die aus unserer Kindsgut-Welt nicht wegzudenken sind.

Frieda, PR-Göttin

Kindheitsheldin: Karla Kolumna

Call her Marie Kondo! Oh ja, Ihr habt schon richtig gehört. Unser PR-Liebling steht auf Ordnung und Struktur - und hat ein großes "grünes" Herz. In ihrer Freizeit entdeckt sie gerne die neuesten Hotspots Berlins und inspirierende Literatur von starken Frauen.

Katrin, Feel-Good-Managerin

Kindheitsheldin: Arielle

Katrin ist die gute Seele des Teams. Und auch im Kundenservice könnt Ihr Katrin Hallo sagen und sie hilft Euch gerne weiter. Ihr heimliches Talent ist das Singen: da kommt unser Musikinstrumenten-Set direkt zum Einsatz!

Louisa, Baronin der französischen Kindsgut-Welt

Kindheitsheld: Der kleine Vampir

Parlez-vous français? Ne, wir auch nicht. Deshalb haben wir uns flux unsere Louisa ins Boot geholt. Wenn sie nicht mit uns durch die Kindsgutwelt schippert, schnappt sie sich ihre drei Kids und erkundet den Wannsee.

Kim, Produktdesignerin

Kindheitsheld: Der kleine Prinz

Mit Kim werden unsere Produktideen zur Realität – von ersten Skizzen und Knetmodellen zu fertigen 3D Konstruktionen, die an unsere Produktion geschickt werden. Dabei legt sie den Fokus stets auf ein ‚Kids-centered Design‘. In ihrer Freizeit findet man Kim an der Nähmaschine oder an eignen Projekten für den Berliner Stadtraum tüfteln.

Till, Daten-Profi

Kindheitsheld: Bud Spencer

Kein Energie Drink ist vor ihm sicher! Die braucht man aber auch, wenn man – so wie unser Till – gekonnt mit Daten jongliert. Um seine Geschmacksknospen trotzdem fit zu halten, schafft es jede Woche eine neue Sorte in seinen Einkaufskorb. Ziemlich smart, oder?

Laura, E-Commerce- und Spielzeugsicherheitsexpertin

Kindheitsheld: Detective Conan

Als erfahrene E-Commerce Expertin ist Laura mindestens so rasant auf verschiedensten Marktplätzen unterwegs, wie auf dem Spielfeld. Mit der leidenschaftlichen Handballerin und TÜV-geprüften Fachkraft für Spielzeugsicherheit ist uns definitiv der große Wurf gelungen.

Fredi, Performance Marketing Managerin

Kindheitsheldin: Pippi Langstrumpf

Trackingpixel, Kampagnen und ROIs lassen das Herz unserer Fredi höher schlagen. Und wenn sie nicht gerade digitale Werbeanzeigen erstellt, liebt sie es, die Welt zu bereisen. Vielleicht bringt sie ja sogar von den Galapagosinseln noch ein paar tolle Ideen für neue Kindsgut Kuscheltiere mit.

Kathi, Kinderärztin

Kindheitsheldin: Ronja Räubertochter

Dr. Katharina Schroth berät und inspiriert unser Team bei allen pädagogischen und pediatrischen Themen. Lustig und lebensfroh geht es bei ihr zu - neben dem Job liebt sie ihre Familie über alles und man findet sie entweder mit ihren 4 Kids auf dem Sportplatz oder mit ihrem Hund Fritzi im Wald.

Moritz, Performance Marketing Manager

Kindheitsheld: Tim und Struppi

Je niedriger der ACOS umso höher hüpft Moritz Herz. Und wenn sich unser Ads-Profi nicht gerade durch den Kindsgut Daten-Jungle navigiert, dann schippert er mit seiner Familie über die Mecklenburgische Seenplatte.

Su, Director Marketing

Kindheitsheld: Spiderman

Su leitet den Kindsgut Marketingbereich und bespielt mit ihrem Team nicht nur die verschiedenen Social Plattformen mit inspirativem Content, sondern kreiert nebenbei auch köstliche gesunde und kindgerechte Rezepte. Und wenn sie die Welt nicht gerade ein bisschen schöner und leckerer macht, dann liebt sie es mit ihrer Familie die Welt in ihrem VW Bus zu bereisen.

Nina, Social Media Werkstudentin

Kindheitsheldin: Kim Possible

Nina lebt Social Media. Durch sie bleiben wir immer up to date und lernen die neusten Social Trends kennen. Denn sie ist nicht nur Teil der Gen Z sondern studiert auch Business Innovation & Entrepreneurship. In ihrer Freizeit spielt sie gerne Tennis und ist somit direkt ins Kindsgut Tennis Team aufgenommen worden.

Matthias, Developer

Kindheitsheld: Dagobert Duck

Plugins, Features, Templates und Co. - Unser Developer Matthias bastelt fleißig am Gerüst unserer bunten Kindsgut Welt. Und wenn er nicht gerade durch Shopware wandert, liebt er es, die reale Welt mit seiner kleinen Familie zu bereisen.

Stephan, Business Relationship Manager

Kindheitsheld: Pumuckl

Oh happy day! Mit Stephan ist eine ordentlich Portion gute Laune zu uns ins Team gekommen. Wenn Ihr unsere Produkte als Händler*in bei Euch im Geschäft verkaufen möchtet, habt Ihr sogar das besondere Vergnügen von Stephan beraten und begeistert zu werden.

Sascha, Logistik-Meister

Kindheitsheld: Käp´tn Blaubär

Kein Paket ist ihm zu schwer! Ohne die starke Arbeit von unserem lieben Sascha wären wir Euren vielen Bestellungen ganz schön ausgeliefert!

Markus, Lager-Profi

Kindheitsheld: Balu der Bär

Unser lieber Markus passt super in unser Lager-Team. Immer freundlich und offen für Neues sorgt er dafür, dass all unsere tollen Produkte schnell und sicher bei Euch ankommen. Und wenn er nicht bei uns Kinderspielzeug verpackt und verschickt, dann spielt er bestimmt gerade mit seinen eigenen Kindern.

Pascal, Lager-Spezialist

Kindheitsheld: Super Saiyajin

Unser Jungspund Pascal ist das neueste Mitglied unseres Lager-Teams. Mit einem Faible für Kickboxen und Gaming in seiner Freizeit bringt er frischen Wind und Begeisterung in unsere täglichen Lager-Abläufe.

How we work

Familienfreundlich und individuell – bei uns kann jede*r genau so sein und arbeiten, wie er oder sie möchte. Ob im Lager oder in unserer Zentrale, ob in Teilzeit, Vollzeit oder als Freelancer*in: Kindsgut ist ein Gemeinschaftserfolg von vielen kreativen Köpfen. Und da wir wissen, dass jede Lebensphase ganz individuelle Bedürfnisse mit sich bringt, schreiben wir bei Kindsgut Vereinbarkeit groß!

Konkret heißt das, wir arbeiten Lebensphasen-orientiert:

 

  • Bei Kindsgut sind verschiedenste Arbeitszeitmodelle möglich und nach Absprache auch kurzfristig änderbar. Dazu gehört auch, dass Schichtarbeit und Gleitzeit ermöglicht werden.
  • Überstunden? Gibt es bei uns genauso wenig, wie Meetings am Nachmittag! Der Grundsatz unserer Arbeit im Team lautet „Vertrauen“.
  • Wir bieten eine größtmögliche Flexibilität, da wir wissen, dass das Leben nicht immer mitspielt wie geplant. Für besondere Situationen wie Krankheit, Kitaabschlussfest, Abgabefristen für Masterarbeiten, zu pflegende Angehörige usw. haben wir großes Verständnis und finden stets schnelle Lösungen (und bei Bedarf auch kurzfristige Arbeitsfreistellungen).
  • Kinder und Hunde sind bei uns herzlich willkommen und können bei Bedarf zur Arbeit mitgebracht werden.
  • Nach Absprache werden einzelne Home Office Tage ermöglicht, aber grundsätzlich möchten wir, dass das Team möglichst vollzählig vor Ort ist – da wir das gemeinsame Arbeiten und den engen Austausch schätzen.
  • Wir ermöglichen mehr Urlaubstage als das rechtlich vorgegebene Minimum – und für jedes Jahr der Unternehmenszugehörigkeit, gibt es einen zusätzlichen Tag. Außerdem stehen allen Mitarbeitenden zwei sogenannte „Schwedentage“ pro Monat zur Verfügung, an denen besonders fokussiert gearbeitet und so früher Feierabend gemacht werden kann. Die mentale Gesundheit des Teams ist uns enorm wichtig und wir wissen, dass dazu regelmäßige Auszeiten gehören.
  • Das Kindsgut Team erhält Kindsgut Produkte selbstverständlich zu reduzierten Konditionen.
  • Für uns ebenfalls selbstverständlich: regelmäßige gemeinsame Mittagessen sowie das kostenfreie Angebot von frischem Obst, Wasser, Tee, Kaffee und Milch (-alternativen).
  • Wir bieten einen modernen Arbeitsplatz in einem liebevoll eingerichteten Büro in einem neuen und gut angebundenen Industriegebiet in Berlin-Spandau.

 

Außerdem sind wir Mitglied im Netzwerkbüro Erfolgsfaktor Familie” und bilden uns ständig weiter, um unsere Rahmenbedingungen als verständnisvolle Arbeitgeber*innen zu reflektieren und zu optimieren.

Und Apropos Erfolgsfaktor Familie: Als Team aus Müttern, Vätern und Familienmenschen entwickeln und verkaufen wir nur das, was wir und unsere Kinder lieben. Denn unsere härtesten Produkttester*innen sind unsere eigenen Kinder, die auch schon mal kräftig unser Büro auf den Kopf stellen. Wir wissen, was für eine prägende Zeit die Kindheit ist, wie wunderbar und wundersam sie ist. Und auch, wie schnell sie vergeht. Unsere Produkte eignen sich daher zum Einkuscheln, Lernen und Toben – zu einem fairen Preis, aber in hochwertiger und nachhaltiger Verarbeitung. Und immer mit dem Kindsgut-Leitgedanken, dass sich unsere Spielzeuge und Accessoires durch ihren dezenten unisex Look ganz natürlich in das zu Hause moderner Familien einfügen.